Skip to main content

Wir lieben Gartengeräte ♥

Elektro Gartenfräse – Ratgeber

Elektro GartenfräseWer sich über die Elektro Gartenfräse Informieren möchte, ist hier richtig. Eine Elektro Gartenfräse ist im Gegenzug einer Motorhacke ein gerät, die über die Steckdose betreiben wird. Da es einige Unterschiede und verschiedene Modelle gibt, möchten wir ihnen sagen, worauf es wirklich ankommt und ob eine Bodenhacke die mit Elektro angetrieben wird, dass richtige für sie ist.

 

Wo Elektro Gartenfräse Kaufen?

 

Die Elektro Gartenfräse können sie entweder im spezifischen Gartengeräte Shop kaufen, sowie im Handel, manchmal gibt es die im Angebot oder im Internet, dabei finden sie eine menge Produkte, die sie zur Auswahl haben.

 

Welche Marke?

Marken, die ich empfehlen würde werden zu einem Einhell, AtikaBrast, Wolf-Garten, sowie auch andere bekannten Marken. Dennoch sollte man ein Produkt gefunden haben für einiges weniger sollte man sich die Bewertung anschauen, um am Ende ein Fazit zu ziehen, denn auch nicht so große Marken Produkte sind meist auch gut und reich auch aus.

 

Elektro oder Benzin Gartenfräse?

Elektrische Gartenfräse oder Benzin?Für welche Art sie sich am Ende entscheiden liegt bei ihnen. Wir haben ihnen die vor und Nachteile aufgelistet, damit sie einen überblicken bekommen, was ein Benzin und Elektro mit sich bringen.

 

Elektro

Vorteile

  • Geringer Kraft aufwand, da das Gewicht vergleichsweise niedrig ist.
  • Günstiger im Markt oder Internet zu kaufen.
  • Sehr gute Handhabung.
  • Im Vergleich zu einem Benzin betriebe Gartenfräse enorm leiser.
  • Umweltfreundlich arbeiten.

Nachteile

  • Die Arbeitsbreite ist sonderlich klein.
  • Geringe Leistung.
  • Begrenzte Bewegung aufgrund des Stromkabels.

 

Benzin

Vorteile

  • Kein Stromkabel vorhanden.
  • Höhere Leistung.
  • Größe Arbeitsbreite.

Nachteile

  • Teuer in der Anschaffung
  • Sehr laut im Gebrauch
  • Nicht umweltfreundlich

 

Kaufkriterien bei einer Elektro Bodenhacke

Von den Kaufkriterien gibt so einige. Einige Kriterien haben wir oben aufgelistet, wo sie die vor und Nachteile sehen können, sodass ihnen auch die Entscheidung beim kauf leichter fällt, aber da es noch einige Faktoren gibt, möchten wir die auch gerne besprechen, damit sie wissen, worauf sie beim kauf so achten könne.

 

Umweltfreundlich und leise

Vergleich Weise sind die Elektro Gartenfräse sehr leise ihm betrieb, sodass sie auch nicht sehr den Nachbarn stören sollten. Da die elektrischen Modelle mit Storm betrieben werden fördern sie keine Abgase in die Lust, sodass sie auch im Gebrauch bei der Gartenarbeit sehr umweltfreundlich sind.

 

Gewicht und Handhabung

Um den rücken zu schonen, lohnt es sich öfters ein Modell zu wählen, welches nicht viel wiegt, dabei eignet sich eine Elektro Gartenfräse optimal. Da sie auch viel weniger im Normalfall wiegt als eine Motorhacke. Sollten sie nicht so oft denn Boden bearbeiten ihres Gartens, so lohnt sich auch eine einfache manuelle Gartenhacke, da die vom preis und Gewicht optimal ist.

Die Handhabung ist relativ meist okay bei elektrischen Gartenfräsen, da diese elektrischen Modelle leider an der Steckdose angeschlossen sind aber auch nicht so stark stören. Hierbei ist wichtig, dass man nicht die Vibration an den armen des Gerätes spürt, während man arbeitet, da diese auf langer Sicht echt nerven können, daher gibt es manche Modelle die einen Vibrationsdämpfung beisitzen, um angenehm zu arbeiten, was auch in den meisten fällen vorhanden ist.

 

Motor Leistung

Desto höher die Watt Anzahl bei der Elektro Bodenfräse desto stärker die Leistung im Endeffekt, es ist aber nicht immer so. Bei kräftigerer Motorleistung wird die Bodenbearbeitung viel leichter durch geführt, sodass umgraben relativ leicht fällt. Die Watt Anzahl sagt noch aus, wie viel ein Motor an der Steckdose an Strom verbraucht, daher desto höher die Watt Anzahl desto mehr Strom wird verbraucht.

Bei einem kleinen Garten reicht die Variante mit 750 Watt vollkommen aus, sodass hier auch bei weniger Watt gespart werden kann, da die meisten Modelle mit weniger Watt meist auch nicht mehr kosten. Beispielsweise bei der Einhell Elektro Gartenfräse GC-RT 7530 ist der preis sehr niedrig und hat dennoch auch eine gute Leistung, die sich bei der Gartenarbeit bemerkbar macht.

 

Gartenfräse Elektro Test

 

Elektro Gartenfräse gebraucht kaufen?

Sollten sie sich entscheiden einen gebrauchten Elektro Gartenfräse zu kaufen so sollten sie auf unsere Tipps achten und wir sagen ihnen, wo sie eine Gartenfräse gebraucht erwerben können. Zu einem gibt, es mehre Möglichkeiten eine gebrauchte Gartenfräse, wie bei Ebay oder Ebay Kleinanzeigen zu kaufen, dennoch sollte es am besten eine Fräse sein, die bei dir, ihn, der nähe zu kaufen, gibt, da du diese auch vor Ort begutachten kannst nach Schäden oder eventuell defekten Funktionen.

Dabei ist immer drauf zu achten, das auch nachgewiesen werden kann, das die Personen die Gartenfräse verkauft auch der Eigentümer ist, sodass ihm nach hinein keine Probleme entstehen. Oft kann der Eigentümer über die Papiere und der Lizenznummer des Geräts ermittelt werden. Hat der Verkäufer die Papiere, ist alles erstmal im grünen Bereich.

 

Wo Elektro Gartenfräse mieten?

Wer keine eignen Gartengeräte besitzt und diese nicht kaufen möchte, weil er vielleicht diese Werkzeuge nur sehr selten verwendet der kann im Baumarkt oder Obi sich eine Elektro Gartenfräse anmieten, sodass man auch ohne eigne Gartenwerkzeuge seine Gartenarbeit nachgehen. Dabei ist auch zu beachten, wie oft man die Gartenfräse braucht, denn jedes Mal zu mieten kann teuer werden und würde sich auf Dauer auch nicht lohnen, sind es 2 bis 4 im Jahr ist es noch okay.

Aber bei öfters mieten sollte sich eher der kauf lohnen, da es auch langer Sicht billiger wird. Preislich sollte man bei den Geschäften fragen, was sie pro Stunde oder pro Tag haben möchten. Es wäre am besten im vorm Geschäft auf die eventuellen Schäden aufmerksam machen, um am Ende nicht für etwas aufzukommen, was man selber nicht getan hat, dabei lohnt sich auch schon Fotos, von dem gerät zu machen. Denn auch kleine Schäden können sehr teuer werden.

 

Fazit

Egal ob Elektro Gartenfräse oder Benzin, hier spielen die Faktoren immer eine wichtige Rolle, den jeder hat seine vor und Nachteile es lohnt sich, aber nach einem Elektro zu greifen sollten sie einen kleinen Garten haben oder Feld, wo sie etwas den Boden umgraben müssen. Bei größer natürlich das Benzin Modell, da diese mehr Power hat und zudem mehr Bewegung bietet. Was sie am Ende wählen ist, ihre Entscheidung durch unsere Tipps konnten wir ihnen hoffentlich helfen, sodass sie einen kleinen Überblick haben, was am besten für sie geeignet ist.


[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Produktübersicht